Tagesimpuls für den 11.12.2020

Die Quersumme des Datums ist heute die 9, welche unter anderem für die Regeneration.

Wir brauchen diesen Begriff für Prozesse, welche der Wiederherstellung eines erschöpften Zustandes dienen. Ursprünglich kommt der Begriff aus dem lateinischen und bedeutet Neuentstehung.

Diese Definition hilft uns gerade in der aktuellen Zeit den Blick auf Neu(n)es zu lenken. Die Wiederherstellung der ursprünglichen Ordnung, Situation und Lebensweise ist zur Zeit etwas in die Ferne gerückt. Es macht deshalb keinen Sinn, den Fokus auf die Wiederherstellung zu lenken.

8-en wir uns deshalb immer wieder auf alle Möglichkeiten, welche uns eine Neuentstehung anbieten, in den Beziehungen, Begegnungen und unserem eigenen Wohlsein.

Die Adventszeit lädt zur Besinnung, Einkehr, Ruhe und der Vorbereitung auf das Fest der Liebe ein. In diesem Jahr zwingen uns die Umstände auch im Äusseren in die Ruhe.

Wir sind es uns jedoch gewohnt in dieser Zeit eher hektisch unterwegs zu sein, Vorbereitungen im Äusseren hatten immer Vorrang und bescherten uns nicht selten Hektik und Atemlosigkeit.

Versuchen wir in der grundsätzlich ruhigen Zeit zu dieser inneren Ruhe zu kommen und üben uns in der Ergebenheit und des Langmutes.

Dadurch kommen wir immer mehr bei uns selber an und die Adventszeit, welche zu deutsch auch Zeit der Ankunft ist, erhält wieder seine ursprüngliche Bedeutung.

Legen wir heute bewusst immer wieder Pausen ein mit kleinen Atemübungen, um uns unserer Gefühle und unserem Körper bewusst zu sein, so entsteht ein ne(n)ues Lebensgefühl, welches vielleicht eine Qualität zeigt, die wir so noch gar nicht kannten.

Einen wirklich neu(n)en Tag uns allen!

Herzlich

Ihr Christian Peter



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen