Tagesimpuls für den 19.1.2021

Die Quersumme des Datums ist die 7, sie steht unter anderem für den Optimismus.

Der Optimismus ist ein Konzept der Optimierung unseres Tuns. Er setzt die innere Grundhaltung, wie wir sie bei Albert Schweitzer finden: "… die Zuversicht, dass der Weltverlauf irgendwie ein geistig-sinnvolles Ziel hat und dass die Besserung der Verhältnisse der Welt und der Gesellschaft die geistig-sittliche Vollendung des einzelnen fördert…" voraus.

Das heisst, dass durch eine optimistische Haltung, alles was uns begegnet unserem Wachstum unserer geistig-sittlichen Vollendung und im Umkehrschluss einer Besserung der Verhältnisse der Welt und Gesellschaft dient.

Es gilt daher das eigene Denken, Wahrnehmen und Tun zu optimieren im Sinne dessen, dass alles was wir als nicht optimal erleben als Chance der Selbstoptimierung erkennen.

Der einzige, welcher unser Wohlsein verändern kann sind wir selbst, auch wenn andere oder äussere Umstände unser Wohlsein kurzfristig beeinflussen können, steht es in unserer eigenen M-8, wie wir damit umgehen.

Solange wir die Kompetenz im Bezug zum eigenen Wohlsein bei uns selbst behalten, sind wir in der Lage die Lernschritte zu erkennen und dadurch ein neu(n)es Wohlsein zu schaffen.

Beobachten wir uns heute bewusst, wie lange lassen wir ein Unwohlsein zu, wenn äussere Umstände dazu führen oder wie schnell können wir aus dem Unwohlsein aussteigen und für unser eigenes Wohl sorgen.

Einen durch unseren Optimismus geprägten, erneuernden Tag uns allen.

Herzlich

Ihr Christian Peter



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook

©2020 Mediale Numerologie. Erstellt mit Wix.com