Tagesimpuls für den 20.10.2020

Heute haben wir zu der Quersumme 7 auch noch drei Mal die 20 und insgesamt fünf Mal die Null. Nehmen wir heute die Verbindung als Qualität der 7 mit in den Tag und versuchen so präsent wie möglich zu sein. Wir können heute sehr schnell in unserem Raum (0) verschwinden, wenn sich unsere Nächsten (2) nicht in der Form präsentieren, wie wir es uns vorstellen. Die 2-er in Verbindung mit den 0-ern, verhelfen uns zu Visionen, 8-en wir darauf, dass es nicht Tagträume werden. Mit den Visionen können wir uns verbinden und Schritte zur Verwirklichung definieren, Tagträume lassen uns in einer Seifenblase verschwinden und wenn sie platzt, landen wir unsanft in der Realität.

In allen Situationen und Begegnungen (2) erhalten wir Impulse, welche unsere Visionen nähren und zeigen können ob es sich um einen Tagtraum oder um eine Vision handelt. Impulse können wir nur mit erhöhter Präsenz wahrnehmen. Verbinden wir uns heute bewusst immer wieder mit uns selbst durch kleine Atemübungen. Nehmen wir den Moment, wo wir die Maske ablegen dürfen als Möglichkeit um eine Atemübung zu machen, wir helfen so gleichzeitig unserem Körper wie unserer Präsenz.

Einen in der Präsenz verbundenen Tag uns allen!

Herzlich Ihr

Christian Peter



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen