Tagesimpuls für den 28.9.2020

Die Quersumme des Tagesdatums ist die 5, sie steht unter anderem für das Selbstmanagement, das heisst dass wir heute mehr uns managen dürfen als andere(s).

Das Selbstmanagement führt uns in unsere eigene Tiefe. 8-en wir heute bewusst auf unseren Körper, wenn wir uns im Stress, in der Angst oder sonstigem Unwohlsein befinden. Wo im Körper tut sich etwas? Sobald wir das spüren, können wir bewusst in diese Region atmen und die Spannung lösen. Das befreit uns davon aus alten Mustern oder Verletzungen zu reagieren und hilft uns im Moment zu sein und aus der Ist-Situation zu agieren.

Wenn wir ganz bewusst beginnen unseren Körper als Seismograph zu nutzen, erkennen wir immer mehr, in welchen Situationen wir tiefer gehen dürfen, um alte Prägungen aufzulösen. Alles was uns je in Angst, Scham oder Schock versetzt hat, ist in unseren Zellen, in unserem Körper gespeichert. Oft ziehen wir uns in solchen Situationen zurück oder reagieren der Situation entsprechend unangemessen. Das geschieht automatisch, weil wir uns schützen wollen. Wirklich schützen können wir uns aber nur, wenn wir wissen was uns blockiert, wütend oder traurig macht und diese Prägungen transformieren, um eine neue Haltung dazu zu gewinnen. Im Impulsseminar im Dezember gehe ich tiefer auf das Thema ein, wenn es heisst: "Numerologie und Psychosomatik"

Einen spürbar guten Tag uns allen!

Herzlich Ihr

Christian Peter



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen