Tagesimpuls für den 30.1.2021

Die Quersumme des Tages ist heute die 9, sie steht unter anderem für die Erneu(n)erung.

Wenn wir das Datum anschauen, sehen wir zu beginn die 3 und am Schluss eine 3 in der Quersumme der 21. Die 3 will die Verbindung von Körper, Geist und Seele, damit wir in die Verbindung mit unserem Höheren-Selbst (0) kommen. Aus dieser Verbundenheit erkennen wir wo die NOT-Wendigkeit für ein neu(n)es Verhalten und Denken angesagt ist.

Wir haben das Bedürfnis nach Harmonie und Ruhe, danach dass es im Leben rund und strukturiert läuft. Würde dem so sein, woher kämen dann die Impulse für unsere Lernschritte? Wir brauchen unsere Trigger-Punkte, um unser Bewusstsein zu erweitern, um Schritte aus unseren aktuell unbrauchbaren Prägungen, Erfahrungen und Dramen zu machen. Alles was wir erlebt haben und erleben steht in der Resonanz zu unserem eigenen Sein. Sobald wir nicht mehr aus unseren Erfahrungen, Prägungen und Erfahrungen reagieren, kann sich unser Sein verändern und die Resonanz auf diese Dinge versiegt.

8-en wir heute ganz bewusst darauf, was und wer uns welchen "Knopf" drückt und versuchen zu erkennen, was in uns darauf räsoniert, dadurch können wir Veränderungen, Erneu(n)erungen einleiten, um eine neue Haltung, eine neue Prägung zu erarbeiten.

In diesem Sinne, uns allen, einen nicht wirklich harmonischen, dafür lehreichen Tag!

Herzlich

Ihr Christian Peter



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen