Tagesimpuls für den 30.10.2020

Heute haben wir die 8 als Quersumme des Datums, sie steht unter anderem für die Präsenz, für den Augenblick, das JETZT. Verschwinden wir heute durch die vielen Nullen nicht in Tag- und Wunschträumen. Die Nullen stehen auch für das Universum, für Gott, so können wir die 8 als Symbol nehmen, bei welchem der eine Kreis für uns steht und der andere für eine höhere Kraft. Je mehr wir in der Verbindung mit unserem Herzen stehen, je tiefer sind wir mit dieser Kraft verbunden. Sie lässt uns aktiv im Augenblick sein, hilft uns mehr wahrzunehmen, als das was sich auf der Oberfläche zeigt, dadurch können wir uns von M-8-spielen fernhalten und müssen auch selbst keine anzetteln, denn heute führen Ego-M-8-Spiele sehr schnell zur Ohnm-8. Versuchen wir uns immer wieder auf das was uns unser Gefühl sagt zu fokussieren, das führt zur Eigenm-8 und dadurch kann die Liebe zum Ausdruck kommen und zur treibenden Kraft im Tag werden. Die aktuelle Situation, welche im Äusseren Distanz und Vermummung erfordert kann uns helfen, den Blick von aussen nach innen zu richten. Die äussere Selbst-Darstellung wird stark minimiert durch die uniformen Masken, so wird das innere Sein immer mehr sichtbar. Wenn wir es zulassen, dass sich uns unser inneres Sein bewusst werden kann, kommen wir heute zu vielen Einsichten und Möglichkeiten, welche uns helfen Korrekturen in unserem Leben aufzugleisen. Wir stehen heute in einem kraftvollen "Innen-Tag", das macht das Leben im Aussen nicht wirklich einfacher, dafür erhält der Tag einen Wert für uns selbst, welcher sehr gross sein kann.

Nutzen wir die Chance der Verbundenheit mit unserem Herzen und unseren Gefühlen und schaffen so in der Distanz Nähe und lassen unser wahres Sein durch die Vermummung strahlen!

Herzlich Ihr

Christian Peter




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook

©2020 Mediale Numerologie. Erstellt mit Wix.com