Tagesimpuls für den 9.10.2020

Heute haben wir die Quersumme 5 im Datum, sie steht für das Erweitern der eigenen Begrenzungen. Wenn wir das Datum ansehen so haben wir von rechts nach links die 4 des Jahres (2+0+2+0=4) welche uns unser eigenes Feld, Revier unser eigener "Garten" aber auch unsere Grenzen, welche aus unseren Prägungen erwachsen sind, zeigt. Danach kommt die 1 welche uns die Frage stellt: "wer tut es wenn nicht I-ch?" und dann haben wir noch die 9 welche für die Erneu(n)erung, die Expansion steht. Das Datum zeigt uns, dass es eine Harmonie zwischen den einzelnen Zahlen und der Quersumme gibt und die Qualitäten sich gegenseitig verstärken. So dürfen wir heute unsere Aufmerksamkeit auf alle Situationen legen wo wir uns eingeengt, begrenzt, unfrei fühlen. Wo läuft es nicht rund, sind wir nicht im Fluss, kommen wir nicht voran? Nutzen wir die Zeit, um uns kurz mit Stichworten solche Situationen festzuhalten, um in einer ruhigen Minute hinzuschauen, welche Prägung uns in diese Begrenzung gebracht hat und versuchen neue Verhaltensweisen, eine neue Sicht zu erarbeiten. Vieles was uns verletzt, eingegrenzt, klein oder Angst gemacht hat ist schon länger her. Inzwischen hat sich unser Bewusstsein verändert, erweitert und wir können mit solchen eingrenzenden Situationen heute anders umgehen, wenn sie uns bewusstwerden. Sobald wir unsere Stichworte ausgewertet haben und neue Muster definiert haben, werden wir erkennen, dass alles einen gemeinsamen Nenner auf einer tieferen Ebene hat und das ist es was wir uns auf einen Zettel, den Spiegel und sonst wohin schreiben können, um nun im Oktober wo es um die 1, das Selbst, das sich hinstellen und so um die eigene innere Freiheit geht, an diesem 1-nen Thema zu bleiben.

Einen erkenntnisreichen Tag uns allen und bleiben wir lieb zu uns!

Herzlich Ihr

Christian Peter



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen